Parallel zu den sonntäglichen Kundgaben Gottes, die im Buch des Wahren Lebens festgehalten sind, taten sich auch höherstehenden Geistwesen aus der Geistigen Lichtwelt, die zu den himmlischen Heerscharen gehören, kund. Jeden Mittwoch erläuterten sie die göttlichen Kundgaben des vergangenen Sonntags. Sie endeten dem Willen des Herrn gemäß ebenfalls mit dem Jahr 1950.

Es existieren davon 50 schriftliche Aufzeichnungen gemacht. Sie sind im Buch „Libro de la Vida Verdadera – Consejos del Mundo Espiritual de Luz“ gebunden und wurden durch Armin Thöne und Cristina Marti Schneider ins Deutsche übersetzt.

Erläuterungen lesen

Suche
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt